E-MailDruckenExportiere ICS

Dominik Riedo und Lorenz Frey

Veranstaltung

Titel:
Dominik Riedo und Lorenz Frey
Wann:
Do, 5. September 2019, 19:30 h
Wo:
Zürich,
Kategorie:
Lesung

Beschreibung

Dominik Riedo (*1974 in Luzern) lebt und arbeitet als Schriftsteller und Mitherausgeber von ‹Aufklärung und Kritik. Zeitschrift für freies Denken und humanistische Philosophie› in Bern. Bisher 24 Buchveröffent-lichungen, für die er zahlreiche Auszeichnungen erhielt. Präsident des DeutschSchweizer PEN Zentrums von 2010–2012.

Dominik Riedo liest aus seinem Buch Mein Herz heisst „Dennoch“ , die Möve J.

 

 Preview

 

Lorenz Frey wurde 1964 im Kanton Aargau geboren und wohnt und arbeitet heute im Kanton Zürich. Er ist Staatswissenschaftler und Partner einer Beratungsfirma für die öffentliche Hand. Sein erster Roman „Wahrheit beginnt mit einer Lüge“ erschien 2013 bei der Edition LEU, sein zweiter Roman, „Lügen haben lange Beine“, setzt die Geschichte fort. «Am Ende der Lüge bleibt Schwindel» ist der dritte Roman mit der Romanfigur Paul Bütikofer. Lorenz Frey publiziert daneben auf seinem Blog  lorenzfrey.ch regelmässig Beiträge zum Absurden des Alltags und zum alltäglich Absurden.

Lorenz Frey liest aus seinem Buch Am Ende der Lüge bleibt Schwindel

 


Veranstaltungsort

Standort:
ZSV Forum Cramerstrasse 7, Im Gartensaal
Straße:
Cramerstrasse 7
Postleitzahl:
8004
Stadt:
Zürich
Land:
Switzerland